Wie gut sprichst du? Streit um Lerntagebücher soll gelöst werden.

 

11.04.2013
Die Weitergabe der Sprachlerntagebücher von der Kita an die Schule soll neu geregelt werden. Darauf haben sich Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD) und der Datenschutzbeauftragte Alexander Dix geeinigt. Ziel sei es, mehr Verbindlichkeit bei dem Verfahren zu erreichen, damit sich die Lehrer möglichst gut auf die Erstklässler vorbereiten können, teilte die Bildungsverwaltung mit.

Weiterlesen: http://www.tagesspiegel.de/berlin/wie-gut-sprichst-du/8047930.html

 

 

Unterricht von Behinderten mit Nichtbehinderten. Trick mit der Moral

 

Der Staat verlangt: Behinderte und Nichtbehinderte sollen gemeinsam lernen. Aber damit Inklusion eine Realität der politischen und gesellschaftlichen Verhältnisse wird, braucht es mehr als einen Appell ans Menschliche. Investitionen sind nötig - und ein Umdenken in der Schulpolitik.

weiterlesen: http://www.sueddeutsche.de/bildung/unterricht-von-behinderten-mit-nichtbehinderten-trick-mit-der-moral-1.1645109

 

Neue Studie zur Familienpolitik. Was Eltern wirklich wollen

 

10.04.2013

Die Stoßrichtung der Familienpolitik geht an den Vorstellungen vieler Eltern vorbei. Mütter und Väter befürworten oft sehr viel klassischere Leistungen als von Politik und Wirtschaft propagiert, zeigt eine Studie. Doch sind sie auch gezwungen, sehr viel traditioneller zu leben, als es ihrem Wunsch entspricht.

Weiterlesen: http://www.sueddeutsche.de/politik/neue-studie-zur-familienpolitik-ohrfeige-fuer-kristina-schroeder-1.1644269