Schnell studieren ist kein Erfolgsrezept

 

02.01.2013

Wie viel Zeit habe ich? Die Angst, plötzlich zu alt zu sein, ist unbegründet.

An den Hochschulen ist sie allgegenwärtig, die Angst, plötzlich zu alt zu sein – für das Masterstudium, für das Praktikum und den Arbeitsmarkt. Ganz so, als hätte die Zuversicht, mit der man an die Erfüllung seiner Träume glaubt, ein Verfallsdatum: mindestens haltbar nur bis zum Ende der Regelstudienzeit.

 

Weiterlesen: http://www.zeit.de/campus/2012/s2/studium-entscheidung-zeit