Interessantes

Newsletter-Anmeldung

* Angabe erforderlich
 
Erlaubnis zum Datennutzung
Der Landeselternausschuss Berlin wird die Informationen, die Sie in diesem Formular angeben, dazu verwenden, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben und Ihnen Newsletter zu übermitteln.
Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern, indem Sie auf den Abbestellungs-Link klicken, den Sie in der Fußzeile jeder E-Mail, die Sie von uns erhalten, finden können, oder indem Sie uns unter vorstand@leaberlin.de kontaktieren. Indem Sie unten auf "Anmelden" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.
 

Aktuelles - Landeselternausschuss Berlin

Brief der Senatorin an Eltern und Schüler*innen der Abschlussjahrgänge 2020

Liebe Eltern,

die Eindämmung des Coronavirus bestimmt seit einigen Wochen unseren Alltag und stellt uns immer wieder vor neue Herausforderungen und Entscheidungen. Für uns alle ist die aktuelle Situation ungewohnt und belastend. Dabei müssen wir in vielen Bereichen auf der Basis wissenschaftlicher Empfehlungen den richtigen Weg finden, um Ansteckungsmöglichkeiten zu reduzieren und gleichzeitig wichtige gesellschaftliche Funktionen und Abläufe aufrechtzuerhalten.
Auch hinsichtlich des Bildungsabschlusses und damit der beruflichen Chancen und Möglichkeiten Ihres Kindes hat diese Zeit Verunsicherung gebracht. Unter Berücksichtigung aktueller Empfehlungen zum Infektionsschutz haben sich alle Bundesländer in der Kultusministerkonferenz für die Durchführung der diesjährigen Prüfungen entschieden.

 

Bei der Organisation der Prüfungen hat der Gesundheitsschutz Priorität. Alle Schulen ergreifen umfangreiche Maßnahmen, um die Kontaktminimierung und die notwendigen hygienischen Vorkehrungen abzusichern. Wenn Ihr Kind zu einer Risikogruppe gehört, können individuelle Lösungen bzw. Einzeltermine für die Prüfungen angeboten werden. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall für weitere Absprachen vertrauensvoll an die Schule Ihres Kindes.

Die erworbenen Abschlüsse haben für Ihre Kinder nur dann ihren vollen Wert, wenn sie überall in Deutschland anerkannt werden. Nur so ist sichergestellt, dass man sich mit dem diesjährigen Abschluss beispielsweise um einen Studienplatz in Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen oder Bayern bewerben kann. Die Bundesländer haben ein einheitliches Vorgehen vereinbart. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass auch in Berlin die Prüfungen durchgeführt werden. Ein Alleingang Berlins hätte die Zukunfts- und Mobilitätschancen Ihres Kindes massiv und dauerhaft eingeschränkt.
Deshalb unternehmen die Berliner Schulen alles, um Ihrem Kind sowohl einen anerkannten Abschluss zu ermöglichen als auch seine Gesundheit zu schützen.

Ich möchte mich bei Ihnen bedanken, dass Sie gemeinsam mit Ihren Kindern Lösungen und Wege gefunden haben, das Lernen und die Prüfungsvorbereitung zu Hause zu ermöglichen. Es ist mir bewusst, dass das keine leichte Situation für Ihre Familien war und ist. Bitte unterstützen Sie Ihr Kind in dieser wichtigen Phase ganz besonders. Bei Problemen oder Beratungsbedarf stehen auch die Lehrkräfte, Schulleitungen oder die schulpsychologischen Beratungszentren (SIBUZ) zur Verfügung.

Ich wünsche Ihnen ein frohes Osterfest und Ihrem Kind viel Erfolg bei den Prüfungen!

pdficon large Brief als PDF zum Herunterladen

pdficon large Brief an die Schüler*innen als PDF zum Herunterladen